SCHLIESSEN

Glaube

Apostolisches Glaubensbekenntnis
Das Apostolische Glaubensbekenntnis ist in seinem Kern ein sehr altes Bekenntnis, das römische Christen bei ihrer Taufe sprachen. Seit dem Jahr 390 wird es als "Apostolisches" Bekenntnis bezeichnet. Unter Karl dem Großen wurde es um 800 offizielles Bekenntnis des Frankenreiches und so im gesamten Abendland verbreitet. Es ist in der römisch-katholischen Kirche ebenso wie in allen protestantischen Kirchen anerkannt, lediglich in der Ostkirche wurde es nie benutzt.

"Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde. Und an Jesus Christus, seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn, empfangen durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria, gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben, hinabgestiegen in das Reich des Todes, am dritten Tage auferstanden von den Toten, aufgefahren in den Himmel; er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters; von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten. Ich glaube an den Heiligen Geist, die heilige christliche Kirche, Gemeinschaft der Heiligen, Vergebung der Sünden, Auferstehung der Toten und das ewige Leben." Amen

aktuelles Hintergrundbild unserer Internetseite

© KG Lütten Klein / Jean Wlodarczyk

Gemeindepädagogin Cornelia Buck

© KG Lütten Klein

Cornelia Buck

Cornelia Buck stellt sich vor

Cornelia Buck ist derzeit noch in Ausbildung zur Gemeindepädagogin. Sie wurde als neue Gemeindepädagogische Mitarbeiterin beim Familiengottesdienst am 10. September 2017 eingeführt.

Kindergottesdienst

© KG Lütten Klein

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen die den Kindergottesdienst gestalten.

von links: Conny Buck (Gemeindepädagogin), Claudia Hammer, Christel Huhndorf, Gabriele Benzel, Ute Timm (KGR Mitglied)

Kindergottesdienst ist jeweils zu jedem Gottesdienst, Sontags um 10 Uhr in der Dorfkirche.

Kirche mit Kindern

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Kirchengemeinde, Cornelia Buck (Gemeindepädagogin in Ausbildung) und Andreas Hain (Kantor), werden in Zukunft gemeinsam ein regelmäßiges wöchentliches Angebot, für die Kinder von der 1. bis zur 6. Klasse in unseren Kirchengemeinden Rostock Lütten Klein und Lichtenhagen (Dorf) anbieten. Im Mittelpunkt werden stehen: Spielen, Musik & Singen, biblische Geschichten, das Kirchenjahr, Spaß & Lachen, Basteln, eigene Kultur & fremde Kulturen, Fragen, Wünsche, Kinderkirchentage vorbereiten und mitgestalten von Gottesdiensten. Wir werden die gemeinsame Zeit in den jeweiligen Gruppen im Gemeinderaum des Pfarrhaues in Lichtenhagen (Dorf) verleben und gestalten. Wir freuen uns auf diese spannende neue Aufgabe und auf Euch Kinder.

Christenlehre Start ab 27.8.2018

Alle Schulkinder der 1.-6. Klasse (gern auch ungetaufte Kinder, die einfach mal „reinschnuppern“ möchten) sind herzlich eingeladen. Conny Buck (Gemeindepädagogin i.A) und Andreas Hain (Kantor) gestalten gemeinsam mit und für die Kinder die Angebote.

Montags von 13.30 -14.30 Uhr Klasse 3 und 4 im Gemeinderaum im Pfarrhaus in Lichtenhagen Dorf.

Dienstags von 16.00 -17.00 Uhr Klasse 5 und 6 in „middenmang“, Diakoniezentrum, Helsinkier Str.40 in Lütten Klein

Mittwochs von 13.00 -14.00 Uhr Klasse 1und 2 im Gemeinderaum in Lichtenhagen Dorf Start ab 12.9.2018

Bei Interesse und Nachfragen:

Cornelia Buck: cobuli@online.de  Tel.: 0172 9052362    

Andreas Hain: hain@biomail.de  Tel.:  0177 8173457

weitere Termine

Wir feiern Sankt Martin gemeinsam mit der Grundschule und dem Hort am Montag, dem 12.11.2018 um 17.00 Uhr in der Dorfkirche Lichtenhagen. Nach der Andacht in der Kirche wird es einen Laternenumzug durch das Dorf geben. Im Anschluss treffen wir uns am Feuer auf dem Pfarrhof und teilen die Martinshörnchen. Herzliche Einladung an Groß und Klein! Wir freuen uns auf Euch!

 

Junge Gemeinde

Wenn unsere jungen Menschen konfirmiert sind, fällt das wöchentliche Treffen der Konfirmanden weg. Aber es gibt das Angebot, als "Junge Gemeinde" regelmäßig zusammenzukommen. Jugendliche im Alter von 14-18 Jahren verabreden sich (derzeit) monatlich im Gemeinderaum, der Gemeinde Lichtenhagen-Dorf, um miteinander zu reden, zu kochen, zu spielen. Ihr seid herzlich willkommen. Bei Interesse wendet euch bitte an die Pastorin Uta Möhr oder an die Pastorin Anke Kieseler von der Gemeinde Lichtenhagen-Dorf.

Außerdem gibt es in Rostock (östliche Altstadt) die "Jugendkirche Rostock". Die Jugendkirche Rostock schafft einen Raum, in dem sich Jugendliche entfalten können und Verantwortung übernehmen. Sie lebt vom ehrenamtlichen Engagement Jugendlicher. Die Jugendkirche Rostock ist Bestandteil des Evangelischen Kinder- und Jugendwerkes Mecklenburg. Informationen erhaltet Ihr direkt auf der Internetseite der Jugendkirche Rostock.

Jugendchor

Es gibt einen Jugendchor unter der Leitung von Kantor Andreas Hain. Der Jugendchor trifft sich nach Absprache (nicht in den Ferien) in Lichtenhagen Dorf. Bei Interesse bitte beim Kantor Andreas Hain melden.

Neue Konfirmanden (7. Klässner)

Konfirmanden (7. Klässner), die im Jahr 2020 konfirmiert werden möchten. Im September 2018 kommt eine Einladung für alle getauften 7. Klässler. Auch nicht getaufte Kinder sind  herzlich willkommen und können daran teilnehmen.

Bei Fragen oder einer direkten Anmeldung bitte bei  Pastorin Uta Möhr melden.

Eltern Kind Kreis

Eltern Kind Kreis für Kleinere Kinder von 0-5 Jahre und deren Eltern erwartet ein fröhlicher Vormittag mit Singen, Spielen, Basteln und kleinem Frühstück. Wir treffen uns am 13. September, 4. Oktober und 8. November in der Zeit von 9.30 – 11.00 Uhr im Gemeinderaum des Pfarrhauses in Lichtenhagen, Admannshäger Weg 4.

Bei Interesse und Nachfragen:

Cornelia Buck: cobuli@online.de  Tel.: 0172 9052362  

Rat und Hilfe bei der Diakonie

Die Diakonie ist gelebte Nächstenliebe. Der soziale Dienst der evangelischen Kirchen unterstützt Sie vor Ort.

Rostocker Stadtmission

Beratungsstelle der Diakonie in Lütten Klein

Sozialkaufhaus der Diakonie in Lütten Klein

www.diakonie-mv.de