SCHLIESSEN

Glaube

Apostolisches Glaubensbekenntnis
Das Apostolische Glaubensbekenntnis ist in seinem Kern ein sehr altes Bekenntnis, das römische Christen bei ihrer Taufe sprachen. Seit dem Jahr 390 wird es als "Apostolisches" Bekenntnis bezeichnet. Unter Karl dem Großen wurde es um 800 offizielles Bekenntnis des Frankenreiches und so im gesamten Abendland verbreitet. Es ist in der römisch-katholischen Kirche ebenso wie in allen protestantischen Kirchen anerkannt, lediglich in der Ostkirche wurde es nie benutzt.

"Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde. Und an Jesus Christus, seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn, empfangen durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria, gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben, hinabgestiegen in das Reich des Todes, am dritten Tage auferstanden von den Toten, aufgefahren in den Himmel; er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters; von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten. Ich glaube an den Heiligen Geist, die heilige christliche Kirche, Gemeinschaft der Heiligen, Vergebung der Sünden, Auferstehung der Toten und das ewige Leben." Amen

Nachrichten der Kirchengemeinde

Hilfe für die Menschen der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine und die Situation dort vor Ort machen fassungslos. Gleichzeitig ist die Hilfsbereitschaft auch hier in Deutschland - Gott sei Dank - sehr groß. Es gibt viele Möglichkeiten, den Menschen in der Ukraine zu helfen.
Aber auch, den hier bei uns ankommenden Flüchtenden zur Seite zu stehen, sie mit dem Nötigsten zu versorgen oder Unterstützung anzubieten bei der Suche nach Unterkünften (diese bitte bei "Rostock hilft" anmelden).
Sie können Geld spenden an: Diakonie Katastrophenhilfe
Evangelische Bank
IBAN: DE68520604100000502502
BIC: GENODEF1EK1
Zweck: Ukraine

Aber auch Sachspenden sind herzlich willkommen.
Wir werden am Donnerstag, den 10. März von 16.30 Uhr bis 18 Uhr Ihre Sachspenden (die an die Caritas in Rostock weitergeleitet werden) im Foyer der Pfarrscheune Lichtenhagen, Admannshäger Weg 3, entgegennehmen.

Folgende Dinge - in Kartons, nicht in Tüten verpackt, gern mit Inhaltsangabe - werden benötigt:

Bitte keine Oberbekleidung mehr!

  • Isomatten
  • Schlafsäcke
  • Bettdecken
  • Handtücher
  • Thermoskannen für Lebensmittel
  • Damenbinden Packungen
  • Windeln für Erwachsene Packungen
  • Kinderwindeln Packungen
  • Seife
  • Shampoo 
  • Zahnpasta
  • Zahnbürsten 
  • Desinfektionsmittel Flaschen
  • Wäsche, Unterwäsche – nur neuwertige Ware (in Kartons – keine Säcke)
  • Warme Socken – nur neuwertige Ware (in Kartons – keine Säcke)
  • Fleischkonserven
  • Fischkonserven
  • Instant-Suppen Packungen
  • Instant-Beilagen Packungen
  • Erste-Hilfe-Sets
  • Bettwäsche
  • Große Zelte
  • Lebensmittel für die Zubereitung des kostenlosen Mittagessens
  • Schmerzstillende und entzündungshemmende Medikamente
  • Verbandsmaterial

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Ihre Kirchengemeinde

 

 

Datum
05.03.2022
Bildrechte
© Ukraine Hilfe fafb3f654f
Social Media
bookmarken
Artikel
Drucken

zurück zur Übersicht